Fahrplan zum Friedenspreis 2021

Zum 27. Mal soll heuer der mit € 3.000 dotierte Würzburger Friedenspreis verliehen werden – auch angesichts der unabsehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie. Bis zum 9.5.2021 können Bürger/innen Unterfrankens dafür eine Gruppe oder Einzelperson vorschlagen, die sich in besonderer Weise „von unten her“ für Frieden und gewaltfreie Konfliktbearbeitung, für Völkerverständigung oder die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen eingesetzt hat. Die Termine in der Friedenspreis-Saison 2021:

22.2.2021 Erstes Treffen des Friedenspreiskomitees (19.00 Uhr) als Video-Konferenz
16.3.2021 Öffentlicher Aufruf 2021
9.5.2021 Einsendeschluss für Preisträger-Vorschläge
9.6.2021 Zweites Treffen des Friedenspreiskomitees (19.00 Uhr) – Ort noch offen
25.7.2021 Geplante Verleihung des Würzburger Friedenspreises (11.00 Uhr im Burkardus-Haus)

Vorschläge bitte, wie in den Vorjahren, an Dr. Thomas Schmelter per Mail thomasschmelter@web.de oder per Telefon 0931 451980.